V&A Dundee

Besuch

Der Eintritt ist im V&A Dundee konstenlos

Täglich geöffnet von 10 bis 17 Uhr.

Am 25. und 26. Dezember geschlossen

Der Eintritt zum Museum ist kostenlos. Für einige Veranstaltungen, Aktionen und Ausstellungen ist jedoch eine Eintrittskarte erforderlich.

Anfahrt

Rad

Flughafen Dundee

Die Fahrt vom Flughafen Dundee zum Museum dauert mit dem Auto zehn Minuten, wobei täglich von und nach London Stansted geflogen wird.

Parkplätze und Bushaltestellen

Die Haltestellen für Reisebusse befinden sich direkt vor dem Gebäude. Zudem gibt es in der der Nähe des Museums Parkmöglichkeiten.

Außerhalb des Museums sind Behindertenparkplätze verfügbar. In der Nähe befinden sich zudem weitere Parkplätze.

Barrierefreiheit

Das Gebäude wurde als barrierefreies und inklusives Museum entworfen.

  • Sämtliche Assistenzhunde sind willkommen
  • Auf allen Etagen befinden sich Fahrstühle
  • Alle Bereiche sind mit dem Rollstuhl zugänglich
  • Rollstühle können vorab reserviert und kostenlos ausgeliehen werden
  • Kleine Elektromobile sind in den Museumsgebäuden willkommen
  • Auf allen Etagen befinden sich barrierefreie Toiletten
  • Im ersten Stock befindet sich eine Toilette mit Umkleidemöglichkeit
  • Für Besucher mit Seh- und Hörbeeinträchtigungen können entsprechende Führungen vereinbart werden
  • An allen Service-Punkten des Museums sind Induktionsschleifen verfügbar
  • Rund um das Museum ist eine Vielzahl von Sitzgelegenheiten verfügbar
  • Es können tragbare Stühle für die Nutzung in den Galerien ausgeliehen werden

Wenden Sie sich an acess@vandadundee.org um weitere Informationen zu erhalten.

Essen und Trinken

In unserem Café in der Haupthalle erhalten Sie einen schnellen Snack oder einen Kaffee.

In unserem Restaurant in der oberen Etage erhalten Sie saisonale Speisen und Getränke aus lokalem Anbau, während Sie den Ausblick auf den Tay und die RRS Discovery genießen.

Familien

Kinder sind in unserem Café und Restaurant willkommen, und es wird in beiden Lokalen ein Kindermenü angeboten. An Wochenenden und während der Schulferien können Besucher im Picknick-Raum mitgebrachte Speisen verzehren.

Auf dem gesamten Museumsgelände darf gestillt werden.

Im Erdgeschoß befindet sich eine Abstellfläche für Kinderwägen. Diese wird nicht überwacht, daher erfolgt die Nutzung auf eigenes Risiko.

Auf allen Etagen befinden sich Wickelräume.

Shop

In unserem Shop erwarten Sie alltägliche Küchenutensilien ebenso, wie luxuriöse Strickwaren – und somit viele gelungene Beispiele für heimisches und internationales Design.

Gruppen

Eintrittskarten für AusstellungenFür bestimmte Ausstellungen müssen Eintrittskarte erworben werden. Gruppen von mindestens zehn Personen erhalten eine Ermäßigung. Wenn Sie unser Museum mit einer Gruppe von mindestens zehn Personen besuchen möchten, melden Sie sich vorab, damit wir Ihnen einen möglichst optimalen Museumsbesuch bieten können.

Führungen und Vorträge

Ab 2019 bieten wir Gruppenreservierungen für Vorträge und Führungen im Museum an. Die Führungen werden in unterschiedlichen Sprachen angeboten.

Wenden Sie sich an bookings@vandadundee.org um weitere Informationen zu erhalten.

Gruppen und Führungen mit besonderen Anforderungen

Für Besucher mit Seh- und Hörbeeinträchtigungen können Führungen in der britischen Zeichensprache (BSL) sowie Tast-Führungen vereinbart werden. Am Besucherempfang erhalten Sie unseren Museumsführer auch in Großdruck.

Wenden Sie sich an acess@vandadundee.org um weitere Informationen zu erhalten.

Gepäck

Wir bitten Sie, auf das Mitbringen großer Gepäckstücke nach Möglichkeit zu verzichten. Möglicherweise werden Sie von unseren Mitarbeitern gebeten, große Rucksäcke mit den Händen zu tragen oder sie in den Schließfächern zu verstauen.

Münzschließfächer können im Erdgeschoß für £1 gemietet werden (keine Erstattung). Vor dem Verlassen des Museums müssen alle Gegenstände aus den Fächern entfernt werden.

Die Schließfächer sind in zwei Größen verfügbar. Im größten Fach kann eine Tasche in Handgepäckgröße verstaut werden.

Fotos

Im Museum dürfen Fotos ohne Blitz zur persönlichen, nicht gewerblichen Verwendung aufgenommen werden. Ausgenommen hiervon sind einige unserer Objekte sowie die Wechselausstellungen. Die Verwendung von Stativen und jeglichen Beleuchtungsvorrichtungen ist auf dem gesamten Museumsgelände untersagt.

Erkunden Sie Dundee

Wir freuen uns, dass unser Museum im Herzen des Hafenviertels von Dundee liegt. Dundee ist eine UNESCO-Stadt des Designs, in der es viel zu entdecken gibt. Der über eine Crowdfunding-Initiative finanzierte Reiseführer „Creative Dundee’s 99 Things to See and Do in Dundee“ ist hierfür der ideale Einstieg.

Wenn Sie die pulsierende Kultur der Stadt genossen haben, gibt es im schottischen Tay Country noch weitaus mehr zu entdecken. Gemeinsam mit den umliegenden Landschaften Perthshire, Fife und Angus bietet das Tay Country wunderschöne Strände, stille Bergschluchten und eine verführerische Gourmetszene.

Entspannen Sie sich beim Golfen in den St Andrews Links, genießen Sie einen Spaziergang in den unberührten Wäldern von Perthshire, oder lassen Sie sich im Glamis Castle von der Vergangenheit inspirieren. Planen Sie unter taycountry.uk/selbst Ihren Aufenthalt.